Preiserhöhung beim Thermomix – das ist der neue Preis

Thermomix Preiserhöhung

Seit einigen Tagen kursierten im Netz schon die ersten Gerüchte zur Preiserhöhung beim Thermomix TM5. Nun aber steht fest, dass der Thermomix TM5 teurer wird.

Von drei Thermomix-Repräsentantinnen wurde mir die Preiserhöhung unabhängig voneinander bestätigt. Wie immer hat sich Vorwerk bei genauen Angaben zum neuen Preis extrem zurück gehalten. Dennoch ist von einer „signifikanten“ Preiserhöhung die Rede. Wie hoch die Preiserhöhung sein wird und was der genaue Preis ist, ist von folgenden Faktoren abhängig:

Folgende Gründe sprechen für eine Preiserhöhung beim Thermomix TM5

  1. Der Erfolg: weltweit dürfte der Umsatz des TM5 aktuell wohl bei 1 Million verkauften Geräten jährlich liegen. Deutschlandweit sind aktuell fast 30.000 Thermomix Repräsentatinnen unterwegs! Jeder der sich mal etwas mit Volkswirtschaftslehre befasst hat, der weiß, dass sich der Preis eines Gutes aus Angebot und Nachfrage zusammensetzt. Die Nachfrage ist ungebrochen und jeder weiß wie lang die Lieferzeiten für das Gerät sind. Ich habe auf meinen Thermomix länger als auf mein neues Auto gewartet!
  2. Die Qualität: Vorwerk verwendet bei der Herstellung des Thermomix nur beste Materialien. Schon die Vorgänger des aktuellen TM5 hielten Jahrzehnte und halten teilweise noch immer! Vorwerk hält für alle seine Geräte sehr lange Ersatzteile vor und das ist eben teuer. Ein weiterer Grund, der eine Preiserhöhung rechtfertigen würde.
  3. Neues Zubehör: Vorwerk hat mit dem TM5 noch einiges vor. So soll es bald ein WLAN Modul geben (der so genannte Cook-Key), mit dem man seinen TM5 direkt mit der Rezeptwelt im Internet verbinden kann. So könnte man sich Rezeptchips teilweise sparen. So eine Entwicklung kostet Geld. Der nächste Grund für die Preiserhöhung.

Drei gute Gründe die also eine Preiserhöhung rechtfertigen. Stellt sich nur noch die Frage wie teuer der TM5 nun werden soll. Meine TR spricht von einer „signifikanten“ Preiserhöhung. Unter signifikant versteht jeder bestimmt etwas anderes. Der Duden schreibt dazu: „erheblich erkennbar“.

Bei einem Preis von aktuell 1109,- € für den TM5 ist für mein Empfinden eine 20%-ige Erhöhung signifikant. Heute wurde der Preis von Vorwerk nun bekannt gegeben. Es sind keine 20% geworden der neue Preis hat sich lediglich um rund 8% erhöht. Der TM5 kostet ab April 2016:

1.199,- € 

Für mich ist das ein Preis, bei dem ich immer noch zugeschlagen hätte! Wie schaut’s bei Euch aus? Würdet ihr bei diesem Preis noch immer zuschlagen?

Übrigens: Diese und weitere tolle Themen werden top exclusiv und aktuell in Deutschland’s interessantester Facebook-Gruppe diskutiert. Folgt dem Link und werdet Mitglied => Klick!

thermomix gruppe

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.