Kerstins Kochkäse aus dem Thermomix

Kochkäse aus dem Thermomix

Willkommen bei dem Rezept „Kerstin’s Kochkäse aus dem Thermomix“. Kochkäse, den man im Supermarkt kaufen kann, hat oft sehr viel Kümmel. Gerade Kümmel kommt bei Kindern oft nicht so gut an. Deswegen hat sich Kerstin überlegt, wie sie einen Kochkäse im Thermomix zubereiten kann, der nicht soviel Kümmel enthält und somit auch den Kindern schmeckt.

Zutaten für Kochkäse aus dem Thermomix:

  • 125 Gramm Butter
  • 200 ml süße Sahne
  • 5 Scheiben Harzer Handkäse
  • 3 Eigelb
  • 1 Teelöffel Kümmel ganz (oder weglassen, je nach Vorliebe)

Kochkäse aus dem Thermomix

Zubereitung für Kochkäse aus dem Thermomix:

Die 125 Gramm Butter werden für 3 Minuten bei 100 Grad und Stufe 0.5 geschmolzen. Anschließend  200 gramm Süße Sahne dazugeben und 1 Minute bei 90 Grad und Stufe 2 verrühren.

Den Harzer Käse in kleine Würfel schneiden und in die Mischung geben. Anschließend 3 Minuten bei 90 Grad und Stufe 1,5 vermischen. Nun 3 Eigelb und Kümmel nach Geschmack dazugeben und für

15 Sekunden bei Stufe 3 mixen. Die Masse in Gläser abfüllen und kühl stellen und genießen.

Der Kochkäse wird kalt am besten auf selbst gebackenem Brot gegessen.  Man kann aber daraus auch eine Käsesoße davon machen.

Fazit: Der Kochkäse schmeckt einfach lecker einfach ausprobieren und genießen!

Dieses Rezept wurde von unserer Gastautorin Kerstin erstellt. Wollt ihr euer Rezept auf Thermo-Guru.de präsentieren? Dann schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Artikel und ich melde mich bei Euch!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.