Bohnensuppe mit Mettbällchen

 

Bohnensuppe5

Nachfolgend ein Rezept aus der Reihe „herrliche Eintöpfe“ aus dem Thermomix. Diesmal ist es eine herzhafte Bohnensuppe mit würzigen Mettbällchen. Diese klassische Hausmannskost eignet sich prima um die Familie zwei Tage satt zu bekommen.

Bohnensuppe Thermomix

Zutaten für 4 Personen

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30g Sonnenblumenöl
  • 50gr Speck
  • 800g Kartoffeln (vorwiegend festkochend, mehlig kochende eignen sich aber auch)
  • 1/2 Teelöffel Bohnenkraut
  • 2 Brühwürfel
  • 800g Wasser
  • 300g Mett
  • 400g Bohnen
  • 100g Creme Fraiche
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung der Bohnensuppe

  1. Die Zwiebel halbieren und zusammen mit dem Knoblauch in den Mixtopf geben. 3 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern.

Bohnensuppe Thermomix

2. 30 Gramm Sonnenblumenöl und die 50 Gramm Speck hinzugeben. 3 Minuten bei Stufe 1 und Varoma dünsten. Das Speck-Zwiebel-Gemisch in ein extra Gefäss umfüllen.

Bohnensuppe Thermomix

3. 500 Gramm Kartoffeln in Stücke schneiden und zusammen mit den 800 Gramm Wasser und den Brühwürfeln in den Mixtopf geben. 18 Minuten auf Linkslauf und Stufe 1 im Varoma garen.

Bohnensuppe Thermomix4. Währenddessen aus dem Mett etwa ein bis zwei Zentimeter große Klösschen formen. Und diese schonmal auf dem Boden des Varoma-Aufsatzes verteilen. Achtung! Noch nicht auf den Mixtopf stellen!

Bohnensuppe Thermomix

5. Nachdem die Kartoffeln gar sind, werden diese bei Stufe 10 ca. 20 Sekunden püriert.

6. Die restlichen 300 Gramm Kartoffeln in Würfel schneiden und zusammen mit dem 1/2 Teelöffel Bohnenkraut und dem Speck-Zwiebel-Gemisch dazu geben. Schonmal mit etwas Salz und Pfeffer „vorwürzen“. Zusätzlich das Varoma mit den Mettbällchen auf den Mixtopf setzten und nun 17 Minuten bei Linkslauf Stufe 1 und Varoma garen.

Bohnensuppe Thermomix

7. Die Bohnen müssen nicht gegart werden sondern sollten einmal durch erhitzt werden, deswegen kommen sie lediglich für weitere 3 Minuten bei Linkslauf Stufe 1 und Varoma in den Mixtopf.

Bohnensuppe Thermomix

8. Zu guter letzt 100 Gramm Creme Fraiche hinzugeben und 30 Sekunden bei Linkslauf und Stufe 2 vermischen. Zusätzlich nochmal nach eigenem Gusto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Bohnensuppe in einen Topf oder eine Schlüssel umfüllen, die Mettbällchen hinzugeben und warm servieren.

Fazit Bohnensuppe aus dem Thermomix

Eine sehr leckere Bohnensuppe, so wie sie auch von Mama kenne. Dieser Eintopf reicht für eine 4 köpfige Familie gut und gerne zwei Tage. Etwas Vorsicht ist geboten, denn die pürierte Kartoffelmasse brennt ganz gerne mal an. Wie man das sauber bekommt, könnt ihr hier (=> Klick!) nachlesen.

Übrigens: Diese und weitere tolle Themen werden top exclusiv und aktuell in Deutschland’s interessantester Facebook-Gruppe diskutiert. Folgt dem Link und werdet Mitglied => Klick!

thermomix gruppe

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    ich möchte gerne Eure Infos & Rezepte lesen. bin aber ein absoluter (unbelehrbarer) Gegner bon Facebook und Co.
    Gibt es für mich Hoffnung an den Infos teilzuhaben?
    Reicht es aus, unten den Haken unter „Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.“ zu setzen?

    Schöne Grüße aus Dem Ruhrgebiet
    Bernd

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.